Stopp des gesamten Trainingsbetriebes beim WTC Friedberg e.V. ab dem 02.11. bis vorerst zum 30.11.

wie Ihr bestimmt alle schon via Fernsehen, Radio, WhatsApp, etc… erfahren habt wurden am 28.10. neue Beschlüsse der Regierung zur Bekämpfung der Covid-Pandemie beschlossen. Diese wurden gestern durch unsere Landesregierung bestätigt und unser Verein hat diese Information nun ganz offiziell von der Stadt Friedberg erhalten.

Die Beschlüsse sehen leider die komplette Einstellung des Amateursportbetriebs vor. Auch wir sind natürlich keine Ausnahme und müssen unseren gesamten Trainingsbetrieb ab Montag, den 02.11., einstellen. D.h. uns wird jegliche Nutzung der Hallen für das freie und das Gruppentraining untersagt. Vorerst tritt diese Maßnahme bis zum 30.11. in Kraft.

Wir finden es sehr bedauerlich, dass es zu diesen harten und einschneidenden Schritten kommen musste, aber aufgrund der doch immer schneller steigenden Zahlen war dieser Schritt wohl leider nicht mehr zu verhindern. Wir hoffen, dass diese Maßnahmen bald Wirkung zeigen und wir in absehbarer Zeit wieder in einen einigermaßen regulären Trainingsbetrieb übergehen können. Nur gemeinsam und wenn alle an einem Strang ziehen können und werden wir diese Lage meistern. Wir wünschen Euch allen viel Kraft für die kommenden Wochen und haben immer ein offenes Ohr, wenn ihr an uns herantretet.

Wir halten euch aber natürlich auf dem Laufenden und werden euch sofort informieren, sobald es Änderungen der Regelungen gibt.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.