Corona Update: Eingeschränktes Freies Training möglich

Liebe WTCler*innen,

wie Ihr evtl. schon mitbekommen habt, haben sich die Regelungen bzgl. der Nutzung der Sporthallen wieder etwas gelockert (https://www.landessportbund-hessen.de/servicebereich/news/coronavirus/).

Nach Absprache mit der Stadt Friedberg ist es uns wieder erlaubt die Hallen für freies Training zu nutzen.

Dies ist möglich, wenn sich nur 1 Tanzpaar in der Halle befindet. Es gibt keine Ausnahme für weitere Personen wie z.B. Trainer.

Um dies zu organisieren führen wir wieder Zeitslots für die Nutzung der Hallen ein. Die Buchung der Zeitslots erfolgt über den internen Bereich dieser Homepage.

Um es einigermaßen fair zu verteilen und da wir nicht allzu viele Slots zur Verfügung haben, kann sich jedes Paar nur einmal pro Woche einen Zeitslot reservieren! Falls Zeitslots nicht genutzt werden, ist es allerdings erlaubt, diese kurzfristig nach einer entsprechenden Absprache in der WhatsApp-Gruppe zu nutzen. Ein Eintrag muss dann aber trotzdem auf der Seite erfolgen!

Wir appellieren hier wieder an Euch, dass Ihr die Reservierungen einigermaßen fair verteilt, damit auch jeder einmal die Chance hat, zu den beliebteren Zeiten zu trainieren.

Alle Hygieneregelungen bleiben bestehen. Es gilt weiterhin, dass ihr die „pinken“ Zettel trotz der Buchung auf der Website ausfüllen müsst. Bitte lüftet die Halle mind. 10 min bevor der nächste Slot beginnt einmal durch, damit das folgende Paar direkt in einer frisch gelüfteten Halle durchstarten kann. Es ist nicht gestattet, dass sich mehrere Paare zusammen in der Halle aufhalten, deshalb schaut bitte, dass der Wechsel möglichst schnell und ohne längeren Kontakt auf dem Gelände der Sporthalle stattfindet.

Wir wünschen Euch ein schönes Wochenende und bleibt gesund!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.