Weidmanns 4-fache Sieger bei den Nordhessischen Tanztagen

Einen sensationellen Erfolg konnte das Ehepaar Thomas Weidmann/Christiane Metz-Weidmann anlässlich der nordhessischen Tanztage, die am 18./19.März in Vellmar von 5 nordhessischen Tanzsportvereinen durchgeführt wurden, für sich verbuchen. Bei der Veranstaltung haben 350 Paare aus ganz Deutschland ihre Besten ermittelt. Das Ehepaar Weidmann startete zunächst bei den Senioren III B Standard. Nach Vorrunde und Finale sahen die Wertungsrichter das Paar aus Wöllstadt, welches für den WTC Friedberg startet, einstimmig in allen 5 Tänzen auf dem 1. Platz. Der Sieg in der Klasse III B berechtigte das Paar nun in der nächsthöheren Klasse III A zu starten. Durch den Erfolg motiviert, wollte das Paar nur versuchsweise einmal in die zweithöchste Turnierklasse hereinschnuppern und wagte den Start.
Das Paar konnte sich für die Endrunde qualifizieren und überzeugte auch dort in vollem Umfang die Wertungsrichter. Im Tango sahen die Turnierrichter das Ehepaar Weidmann auf Platz 2. Die anderen 4 Tänze konnten sie gewinnen und damit bei ihrem ersten Start in der Klasse III A auf Anhieb einen Sieg für sich verzeichnen.
Am darauffolgenden Sonntag lief es genauso gut für das Paar des WTC. Es konnte wiederum den 1. Platz bei den Senioren III B, Standard belegen und siegte daraufhin ebenfalls in der nächsthöheren Klasse III A.

Auch das zweite Paar des WTC Friedberg, Ingo Fahle und Christiane Siegl , welches bei den Senioren II C an den Start gegangen war, konnte überzeugen. Im Tango setzten sie die Wertungsrichter auf den 1. Platz. Mit zwei Platzierungen bei den übrigen Tänzen ergab das im Ergebnis einen hervorragenden 2. Platz.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.