Tänzer des WTC Friedberg auf Podestplätzen bei den Landesmeisterschaften in Thüringen

Zwei Paare des Wetterauer Tanzclubs Friedberg waren nach Mühlhausen zu den offenen Landesmeisterschaften des Landesverbandes Thüringen gereist. Matthias und Yvonne Richter starteten bei den Senioren II C Standard und konnten im Finale der Landesmeisterschaft mit einem dritten Platz im Tango und zweiten Plätzen im Langsamen Walzer, Quickstepp und Slow Foxtrott hinter einem Berliner Paar hervorragende Zweite werden. Am Folgetag starteten sie in ihrer Altersklasse bei einem weiteren Turnier. Den Tango konnten sie diesmal für sich entscheiden und wurden im Ergebnis Dritte, ebenso wie bei einem weiteren Start bei den jüngeren Senioren I.
Thomas Weidmann und Christiane Metz-Weidmann (Bild links) nahmen an der Landesmeisterschaft zwei Klassen höher bei den Senioren III A Standard teil. Hier waren 9 Paare am Start, von denen jedoch keines aus Thüringen stammte. Die Wertungsrichter sahen das  Paar des WTC im Slow Foxtrott auf dem zweiten Platz. In den übrigen vierTänzen rangierten sie auf Platz 3, den sie auch im Endergebnis belegten. Diesen Erfolg konnten sie auch bei einem weiteren Turnierstart in Mühlhausen wiederholen.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.