Döpfer/Kück-Jorkowski Hessische Vizemeister

Am vergangen Wochenende fanden die letzten hessischen Meisterschaften in diesem Jahr statt. Die Senioren II Klasse traf sich, um ihren Meister in der Sen II D zu ermitteln. Mit dabei war das für den Wetterauer TC Friedberg tanzende Paar Thomas Döpfer und Claudia Kück-Jorkowski. Die beiden Neulinge im Turniergeschehen bestritten an diesem Wochenende erst ihr zweites gemeinsames Turnier. Mit 13 anderen Paaren wollten sie aber mit um den Meistertitel kämpfen. Mit einer souveränen Vorrunde, in der man 14 von 15 möglichen Kreuzen bei den Wertungsrichtern erkämpfte, zogen sie in die Zwischenrunde ein. Auch diese Hürde wurde gut gemeistert und man erreichte mit der gleichen Anzahl an Kreuzen die Endrunde. Hier wurde in einer offenen Wertung der Meister ermittelt. Döpfer/Kück-Jorkowski legten im Langsamen Walzer einen guten Start hin und gewannen diesen mit drei von fünf möglichen Einsen. Die Konkurrenz war aber stark. So kam es, dass im Tango das Paar vom Blau Orange Wiesbaden an dem Friedberger Paar vorbeigezogen ist. Im letzten Tanz sollte dann die Entscheidung fallen. Diese ging zu Gunsten des wiesbadener Paares, die somit den Titel des Hessenmeisters mit nach Hause genommen haben, aus. Döpfer/Kück-Jorkowski freuten sich sehr, an ihrem zweiten Turnier den Vizemeistertitel erreicht zu haben. IMG_6580

IMG_6628

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.