Dimitri Grün ist der neue erste Vorsitzende beim Wetterauer Tanzclub Friedberg.

Aufgrund der Einschränkungen durch die Corona Pandemie konnte die turnusmäßigeMitgliederversammlung des Wetterauer Tanzclubs (WTC) Friedberg erst Anfang Augustdieses Jahr stattfinden.

Dimitri Grün ließ – noch in Funktion des zweiten Vorsitzenden desVereins – das Jahr 2019 Revue passieren. Hervorzuheben waren der Workshop für die Standardtänzer beim Weltmeister Torsten Zirm, von dem die Teilnehmer begeistert waren,und die Jahresabschlussfeier mit hohem Unterhaltungswert durch den Auftritt der Wetterauer Tanzpiraten.

Für die besonderen sportlichen Leistungen im vergangenen Jahr wurden folgende Paare besonders geehrt: Thomas Döpfer und Claudia Kück-Jorkowski für 3 Siege,Ingo Fahle und Christiane Siegl für den 6. Platz bei der Landesmeisterschaft, Matthias und Yvonne Richter für den 3. Platz bei der Landesmeisterschaft und den Aufstieg in die B-Klasse, Guido und Petra Hannig für den 2. Platz bei der Landesmeisterschaft und einen Sieg, sowie Thomas Weidmann und Christiane Metz Weidmann für den Aufstieg in die S-Klasse. Die Paare erhalten als Anerkennung für ihre Leistung Gutscheine für Einzeltrainerstunden.

Bei den anschließenden Wahlen des Vorstands wurden sämtliche Vorstandsmitglieder einstimmig gewählt. Neuer 1. Vorsitzender des WTC ist Dimitri Grün, 2. Vorsitzender wurde Thomas Weidmann, Kassenwartin: Anja Naumann, Schriftführer: Danilo Naumann,Sportwart: Thomas Döpfer. Neuer zweiter Kassenprüfer wurde Matthias Richter, der nun zusammen mit Klaus Spitznagel für die nächste Kassenprüfung zuständig ist.

Als Medienbeauftragte, welche den Facebook- und den Instagram-Account des Vereins pflegt,bestätigte die Mitgliederversammlung Muna Mawassii. Zuständig für die Website des Vereinsist Danilo Naumann, Pressewart weiterhin Ulrich Brasche.

Als neuer erster Vorsitzender bedankte sich Dimitri Grün bei den ausscheidenden Vorstandsmitgliedern undGründungsmitgliedern des Vereins Norbert Simmer, Veronika Schlögl und Hugo Schön fürIhre jahrelange engagierte Tätigkeit seit 2006. Veronika Schlögl und Hugo Schön wurden einstimmig zu Ehrenmitgliedern ernannt. Norbert Simmer wurde wegen seiner großen Verdienste für den Verein eine besondere Ehre zuteil und ist nun Ehrenvorsitzender desVereins.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.