Friedberger Tänzer weiter auf Erfolgskurs

Christiane Siegl und Ingo Fahle siegen in Wuppertal und Weinheim

DSCN0440Auch in diesem Jahr waren Friedberger Tänzer auf der DanceComp vom 01.-03.07. in Wuppertal vertreten. Den Auftakt gaben am Freitag in der SEN II D Standard Christiane Siegl und Ingo Fahle (Bild links). Souverän kämpften sie sich durch Vor- und Zwischenrunde. Und auch in der Endrunde überzeugten sie auf ganzer Linie und holten sich klar den 1. Platz. Am 18. Juni waren sie bereits in Weinheim erfolgreich und konnten ebenfalls bei den SEN II D Standard gewinnen. Der erste Platz berechtigte sie zum Start in der nächst höheren Klasse bei den SEN II C, bei denen sie respektable Zweite wurden. Siegl/Fahle trainieren seit Februar beim WTC in Friedberg und werden in Zukunft für diesen Verein starten. Ingo Fahle dazu: „Wir haben beim WTC sehr gute Trainer und Trainingsbedingungen. Es ist auch der tolle Zusammenhalt der Tänzer untereinander hervorzuheben, jeder unterstützt den anderen.“
In Wuppertal starteten für den WTC Friedberg Anja und Danilo Naumann ihr Turnierwochenende bei den SEN I D Latein und platzierten sich als Sechste. Für sie ging es am Samstag weiter und sie steigerten mit einem souveränen 3. Platz erneut in der SEN I D Latein ihr Ergebnis vom Freitag deutlich. Damit konnten sie zwei wichtige Platzierungen auf dem Weg in die C-Klasse mitnehmen. Als amtierende Hessenmeister bei den SEN I D Standard müssen sie bei den Standardtänzen diese Saison bei den SEN I C Standard starten. Trotz einigem Verletzungspech in den letzten Wochen konnten sie auf ihrem ersten C-Klasse-Turnier mit dem 18. Platz die ersten Punkte mit nach Hause nehmen.

Mit dem Verletzungspech hatte auch das Ehepaar Christiane Metz-Weidmann und Thomas Weidmann bei ihrem Start in Würzburg zu kämpfen. Auf dem glatten Parkett rutschte Thomas Weidmann beim Quickstepp weg und fiel nach hinten, wobei er seine Partnerin mit sich zog, die sich daraufhin am linken Knie verletzte. Sie biss jedoch die Zähne zusammen und tanzte auch noch die fünf Tänze der Endrunde durch, sodass trotz der Einschränkung durch die Verletzung der 2. Platz bei den SEN III B heraussprang. Damit hat das Paar sämtliche notwendigen Platzierungen für den Aufstieg in die nächst höhere A-Klasse zusammen. Es fehlen jetzt noch lediglich Platzierungspunkte.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.